IZ: “Ferienimmobilien bringen 7,8%”

Studie: Ferienimmobilien bringen 7,8% Rendite

Besitzer von Ferienimmobilien nehmen durch die Vermietung ihres Objekts jährlich durchschnittlich 14.000 Euro ein, hat die fünfte Marktstudie zu privaten Ferienimmobilien von Engel & Völkers und dem Online-Ferienhausportal HomeAway FeWo-direkt ergeben. Damit ist dieser Wert gegenüber dem aus der Vorjahresumfrage um 200 Euro gesunken. Um die Objekte zu erwerben, investieren die für die Studie Befragten mit durchschnittlich 180.000 Euro allerdings auch etwa 11.000 Euro weniger als im Vorjahr. So liegt die zu erzielende Rendite mit 7,8% leicht über dem Vorjahreswert (7,4%).

http://www.immobilien-zeitung.de/1000009409/studie-ferienimmobilien-bringen-7-8-rendite